Über uns

Unser Betrieb wurde am 01.02.1968 von Reinhard Dekker gegründet. Betriebssitz war zunächst der Blumenweg in Wildeshausen. Anfangs wurden nur kleinere Reparaturaufträge und Eindeckungen von Einfamilienhäusern ausgeführt. Die Zahl der Aufträge wuchs schnell, neue Mitarbeiter wurden eingestellt. Aus der Garage wurde eine kleine Lagerhalle und schon bald war der Platz erschöpft.

1972 erfolgte der Umzug zum neuen Standort am Lehmkuhlenweg. Ein neues Betriebsgebäude wurde errichtet, das Büro sowie Lager- und Werkstattflächen genügten nun endlich den Ansprüchen des aufstrebenden Betriebes.

Die Entwicklung verlief weiterhin positiv. Durch hohe Qualität und wettbewerbsfähige Preisgestaltung wurden viele neue Kunden gewonnen. Es entstanden Stammkundenbeziehungen zu einigen regional sehr bedeutenden Bauträgern im Raum Bremen und Delmenhorst. In manchen Jahren wurden bis zu 140 neu gebaute Einfamilienhäuser eingedeckt. Schon früh erkannte Reinhard Dekker die Notwendigkeit, seinen Kunden neben der eigentlichen Dachdeckung auch die Montage von Dachrinnen anzubieten. Zunächst waren es ausschließlich die damals sehr beliebten Dachrinnen aus Kunststoff, aber nach einigen Jahren wurden zunehmend auch Metalldachrinnen verarbeitet. Schon bald waren Erweiterungen des Betriebsgebäudes notwendig. Auch in den Maschinenpark wurde investiert. Bereits 1989 verfügte der Betrieb, als einer der ersten in Norddeutschland, über einen mobilen Montagekran. Inzwischen wurden auch überregionale Aufträge ausgeführt.

1992 absolvierte Uwe Dekker, Sohn des Betriebsgründers, mit Erfolg die Meisterprüfung für das Dachdeckerhandwerk. Er trat als Mitinhaber in den väterlichen Betrieb ein. Seit 1998 ist er der alleinige Inhaber und Geschäftsführer der Reinhard Dekker Dachdecker GmbH.

Uwe Dekker führte den eingeschlagenen Kurs der beständigen Weiterentwicklung fort. Das Leistungsspektrum des Betriebes wurde konsequent erweitert. Das Personal wurde geschult und diverse neue Produkte in das Sortiment aufgenommen. So wurde beispielweise die Sparte Metallbedachung zu einer der Säulen für den geschäftlichen Erfolg und die kontinuierliche Auslastung des Betriebes. Weitere Spezialgebiete, wie die Erstellung von Flachdachabdichtungen sowie die Montage von Dach- und Wandsystemen aus isolierten Metallpaneelen, sind heute die umsatzstärksten Geschäftsbereiche. Altbausanierungen, die wir Gewerke übergreifend koordinieren, sind nach wie vor sehr gefragt und werden in den nächsten Jahren weiter an Bedeutung gewinnen. Zumal durch solche Maßnahmen erhebliche Energieeinsparungen möglich sind.

Durch weiteres Wachstum und die Anschaffung neuer standortgebundener Produktionsmaschinen wurde auch der Platz am Lehmkuhlenweg irgendwann zu knapp. Zwar hatte man vorgesorgt und rechtzeitig die benachbarte Betriebsfläche eines ehemaligen Busbetriebes erworben. Dennoch stande man vor der schwierigen Entscheidung, ob es auch sinnvoll wäre, am Altstandort, der mittlerweile an ein Wohngebiet grenzte, zu erweitern oder erneut umzusiedeln.

1998 wurde schließlich im Gewerbegebiet "Am Umspannwerk" ein ca. 3000 qm großes Grundstück erworben und zwei neue Betriebsgebäude darauf errichtet. Seit April 2000 ist die Reinhard Dekker Dachdecker GmbH hier geschäftsansässig. Nach weiteren Zukäufen und dem Bau einer dritten Lagerhalle verfügt man mittlerweile über ein Betriebsgelände von ca. 16.000 m² mit ausreichend Außenlagerplatz, ca. 1600 m² Hallen- und Werkstattfläche sowie ansprechenden und geräumigen Büro- und Sozialräume.

Über die Jahre ist es gelungen, neben dem umfangreichen Tätigkeitsfeld eines Dachdeckerbetriebes, weitere zukunftsträchtige Geschäftsfelder erfolgreich zu erschließen. Sämtlichen Kunden aus Gewerbe, Industrie, öffentlicher Hand und nicht zuletzt den privaten Hauseigentümer steht man als kompetenter Ansprechpartner mit technisch ausgereiften Lösungen zu nahezu allen Themen rund um Dach und Wand jederzeit zur Seite. Vom Kleinauftrag bis zur Lieferung kompletter Dach- und Wandsysteme für Industriehallen kann jederzeit die richtige Lösung geboten werden.

Die positive Entwicklung zeigt, dass mit unserem Leistungsspektrum und der konsequenten Orientierung an qualitativ hochwertige Lösungen die Bedürfnisse jeglicher Kunden erkannt werden können.

Im Mai 2014 schloss Theis Dekker, der Enkel des Betriebsgründers seine Ausbildung zum Fachleiter für Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik und Dachdeckermeister erfolgreich ab. Auch er ist nun in leitender Tätigkeit im Betrieb tätig.

Aber all das wäre nicht ohne die fleißigen und loyalen Mitarbeiter möglich. Viele sind schon lange im Unternehmen beschäftigt. Unser Dachdeckermeister Jürgen Ferch, ist bereits seit über 25 Jahren in unserem Unternehmen tätig. Vier weitere Mitarbeiter sind seit über 10 Jahre dabei. Über 35 junge Menschen haben in unserem Ausbildungsbetrieb Ihren Beruf gelernt, einige sind heute selbstständig und weiterhin kollegial verbunden.

 

Wir sind für Sie da

Petra Dekker

Prokuristin

 
 
 
 

0 44 31 - 74 84 513

Astrid Meyenburg

Sekretariat

 
 
 
 

0 44 31 - 74 84 50

Manfred Hornig

Kalkulation und Bauleitung

Zimmerermeister
 
 
 

0 44 31 - 74 84 517

Unsere Partner

© 2015 R.Dekker Dachdecker GmbH

Der Eintrag "sidearea" existiert leider nicht.